Veranstaltungen im Norden

Der Kaiser von Atlantis

25.06.2022
20:30 Uhr
Bühne / Theater
Kammeroper von Viktor Ullmann

Havenplaza, Am Längengrad 8

Der Harlekin, Personifizierung des Lebens, und der Tod philosophieren über die Welt. Zeiten des Krieges sind schwer, wenn Menschen nicht lachen und Tode keine Schrecken verursachen. Als der Kaiser von Atlantis durch den Trommler den Krieg aller gegen alle verkünden und sich zum Herrscher über Leben und Tod ausrufen lässt, verweigert der Tod den Dienst. Niemand stirbt. Auf einem Schlachtfeld entdecken ein Soldat und eine bewaffnete Frau Zuneigung und Liebe füreinander – «Schau: Die Welt ist hell und bunt!» Eine Revolte bricht aus. Beim Zählen von Bomben wird der Kaiser wahnsinnig. Der Tod erscheint und willigt ein, seines Amtes wieder zu walten. Er hat allerdings eine Bedingung: den Kaiser als erstes Opfer.

Der Kaiser von Atlantis entsteht 1943-1944 im KZ Theresienstadt für ein dort gegründetes Kammerensemble. Die Oper wird geprobt, die Uraufführung untersagt. Im Herbst 1944 werden Viktor Ullmann, sein Librettist Peter Kien und ein Großteil des Ensembles nach Auschwitz deportiert. Sämtliche im Lager entstandene Kompositionen kann Ullmann vorher einem Mithäftling überreichen. In seiner Parabel auf die Sinnlosigkeit von Krieg ist Atlantis mehr als eine mystische Legende. Durch direkte musikalische Zitate und Bezüge zu Jazz und Unterhaltungsmusik wird die Oper selbst zum politischen Kommentator in der Tradition der 1920er Jahre und bleibt bis heute ein Stück der Stunde.

weitere Infos: Website der Veranstaltung
© Foto: Manja Herrmann

Tickets

kasse@stadttheaterbremerhaven.de

0471/ 49001

Veranstaltungsort

Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Am Längengrad 8 // 27568 Bremerhaven

Telefon: 0471-902030-0

weitere Informationen zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Stadttheater Bremerhaven

Telefon: 0471 49001

http://www.stadttheaterbremerhaven.de



zurück