Veranstaltungen im Norden

Premiere: Chicago

19.09.2020
19:30 Uhr
Bühne / Theater
Musical von John Kander (Musik), Fred Ebb (Buch und Liedtexte) und Bob Fosse (Buch) nach dem Theaterstück Chicago von Maurine Dallas Watkins

Chicago in den wilden 20ern! Roxie Hart will Showkarriere machen und ihr Liebhaber Fred behauptet, die richtigen Leute dafür zu kennen – was sich als Vorwand entpuppt, um mit ihr ins Bett zu gehen. Kurzerhand gibt Roxie ihm die Kugel. Im Gefängnis trifft sie auf ihr großes Idol, den Showstar Velma Kelly, die wegen des Doppelmordes an Ehemann und Schwester einsitzt. Schnell wird beiden Frauen klar, dass sie die Klatschpresse auf ihre Seite bringen müssen, um der drohenden Todesstrafe zu entgehen. Mit Rechtsanwalt Billy Flynn haben sie den richtigen Mann gefunden: Er gibt den Damen nicht nur juristischen Beistand, sondern ist auch Motor für Publicity und Presserummel.

Am Ende werden Roxie und Velma freigesprochen und starten mit einer erfolgreichen Musical-Show. 

Mit Chicago (1975) landeten Kander und Ebb nach ihrem Musical Cabaret einen weiteren Welterfolg. Ein Zeitstück der Spitzenklasse, in dem Klischees und Kitsch, Sex und Klamauk, Show und Glamour raffiniert mit Krimi, Medienschelte und Traumstory verpackt werden.

weitere Infos: Website der Veranstaltung
© Foto: Manja Herrmann

Veranstaltungsort

Stadttheater Bremerhaven // Großes Haus

Theodor-Heuss-Platz // 27568 Bremerhaven

Telefon: 0471 49001

Veranstalter

Stadttheater Bremerhaven

Telefon: 0471 49001

http://www.stadttheaterbremerhaven.de



zurück