Veranstaltungen im Norden

Das dicke Kind

Im Rahmen der Langen Nacht der Kultur in Bremerhaven

15.06.2019  | Samstag
18:00 - 21:00 Uhr
Bühne / Theater
Eine Szenische Lesung nach der gleichnamigen Erzählung von Marie Luise Kaschnitz mit Ulrike Andersen und Eva Schimmelpfennig (Regie Eberhard Holbein)

Das dicke Kind

 

Szenische Lesung nach der gleichnamigen Erzählung von Marie Luise Kaschnitz

mit Eva Schimmelpfennig und Ulrike Andersen (Regie Eberhard Holbein)

 

Bei der Erzählerin taucht eines Tages ein dickes 12jähriges Mädchen auf, das ihr bekannt vorkommt. Sie fühlt sich von ihm merkwürdig abgestoßen. Als das Kind wieder hinaus in den Schnee läuft, eilt sie ihm nach bis zu einem zugefrorenen See. Tauwetter kündigt sich an. Die Erzählerin ist sich der Gefahr bewusst, sie unternimmt nichts, sondern beobachtet, wie das dicke Kind auf dem See einbricht, wie es ihm mühsam gelingt, sich zu retten. Sie beugt sich über das Gesicht des Kindes „…und wie ein Spiegelbild sah es mir entgegen…“

18 und 20:00 Uhr

Dauer ca. 30 Minuten

(Jugendliche / Erwachsene)

weitere Infos: Website der Veranstaltung
© Angelika Jedelhauser

Veranstaltungsort

Figurentheater Bremerhaven

An der Packhalle V, Abteilung 10 // 27572 Bremerhaven

Telefon: 0471-417584 und 0177-2955275

Veranstalter

Figurentheater Bremerhaven

An der Packhalle V // 27572 Bremerhaven-Fischereihafen

Telefon: 0471-417584

E-Mail: info@figurentheater-bremerhaven.de

http://www.figurentheater-bremerhaven.de/



zurück