Mi. 02.05.2018  | 19:30 Uhr
Stadttheater Bremerhaven, Großes Haus | Theodor-Heuss-Platz | 27568 Bremerhaven | Anfahrt
PREMIERE: Der Untermieter (The Lodger)
Deutsche Erstaufführung / Kriminaloper in zwei Akten von Phyllis Tate / Libretto von David Franklin, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Marie Belloc Lowndes / Deutsche Übersetzung von Steffen Piontek
Veranstalter: Stadttheater Bremerhaven

Angst und Schrecken gehen im Londoner East End um. Seit einiger Zeit schlitzt und mordet Jack the Ripper junge Damen zu nächtlichen Stunden, ohne dass man ihn bisher fassen konnte. Das schürt in Emma Bunting den schrecklichen Verdacht, dass möglicherweise ihr stiller aber merkwürdiger Untermieter der Mörder sein könnte. Soll sie ihn den Behörden ausliefern, obwohl sie keinerlei Beweise gegen ihn hat? Die Spannung steigt proportional zum immer dichter werdenden Nebel …
Schon Alfred Hitchcock inspirierte diese Story zu seinem ersten richtigen Thriller. Die britische Komponistin Phyllis Tate (1911–1987) hat daraus eine Crime-Oper gemacht, deren gänsehauterzeugende Musik uns mitten hinein ins schäbige London des späten 19. Jahrhunderts führt. Um die 1965 uraufgeführte Oper wurde es in den Folgejahren völlig still. Nun erlebt sie in Bremerhaven ihre Wiederentdeckung und Deutsche Erstaufführung zugleich!

16,- bis 40,- EUR
Kontakt: 0471 49001
  Home  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Kontakt