So. 25.02.2018  | 16:00 Uhr
Junges Theater Bremerhaven | Columbusstr. 2 / Elbinger Platz | 27570 Bremerhaven | Anfahrt
In einem tiefen dunklen Wald
von Paul Maar
Veranstalter: Stadttheater Bremerhaven

Prinzessin Henriette-Rosalinde-Audora sucht einen Prinzen zum Heiraten. Doch keiner der Anwerber entspricht ihren Vorstellungen. Da fasst die Prinzessin einen Plan: Wenn sie sich von einem Untier im Wald entführen ließe, kämen sicher die mutigsten und schönsten Prinzen des Landes, um sie zu befreien. Und derjenige, der des Königs Tochter befreit, erhält zur Belohnung auch noch das halbe Königreich dazu. Doch die Prinzessin hat nicht damit gerechnet, dass das Untier – vermutlich ein Vegetarier – überhaupt nicht an ihr, sondern nur an den leckeren Pralinen interessiert ist, die sie bei sich hat. Und auch sonst läuft nicht alles nach Plan. Die Prinzen, die ausziehen, um sie zu befreien, kehren allesamt unverrichteter Dinge nach Hause zurück. Bis eines Tages Prinzessin Simplinella beschließt, als Prinz verkleidet die Prinzessin zu befreien.

Paul Maar, der erfolgreiche Autor von Das Sams, erzählt in diesem Märchen voller Wortwitz und Ironie, dass auch bei Prinzessinnen nicht immer alles nach Plan verläuft. Das Leben birgt eben viele wunderbare Überraschungen.

6,- bis 9,- Euro
Kontakt: 0471 49001
  Home  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Kontakt